Fredericktag 2018


Traditionell veranstaltete die Grundschule den Fredericktag am letzten Tag vor den Herbstferien. 

In jeder Klasse gab es Angebote rund ums Lesen, so wurde z.B. in Klasse 4a ein Bücherrätsel gemacht, die Klasse 2 baute aus Naturmaterialien in verschiedenen Gruppen Igel im Nest passend zu dem Buch „Wo kleine Igel sind“ von Irmela Wendt, das zuvor in der Klasse vorgelesen wurde.

Alle Klassen nahmen am Luftballonwettbewerbsowie am Bücherflohmarktteil.

Der Wind stand für die Luftballone sehr gut und es blieb trocken, sodass alle gespannt warten, wohin und wie weit dieses Mal die Reise geht.

Die Bücher für den Flohmarkt bestehen stets aus den reichhaltigen Spenden der Eltern. Dafür ganz herzlichen Dank!

Die Klassen 3 und 4 konnten sich in einem Lesewettbewerbmessen und am Ende des Tages versammelte sich die ganze Schule, um die Leseköniginnen und Lesekönige auszuzeichnen. Sie wurden mit einer Medaille und einem Buchpreis geehrt.

Mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“verabschiedeten wir unsere Schülerinnen und Schüler dann in die Herbstferien.

Wir wünschen gute Erholung!