In diesem Schuljahr planen wir folgende 6 Module durchzuführen:

Modul 1: „Vom Trinkwasser zum Abwasser“

Die Klassenstufe 4 (zweizügig) beschäftigt sich mit dem Weg des Wassers: beginnend von der Trinkwassergewinnung im Wasserwerk hin zur Abwasserreinigung im Klärwerk. Hierzu besuchen die Schüler das regionale Wasserwerk im Eyachtal mit Besichtigung der Quellfassung im Eschenbrunnen.

Modul 2: „Wildtiere – Wolf“

In der Klassenstufe 4 (zweizügig) erzählt der Wildtier-Manager in einem Vortrag mit Hilfe von Bildern, Videos und anderem Anschauungsmaterial wie sich der Wolf verhält und in einer Kulturlandschaft anpassen könnte. Der Vortrag wird durch einen Outdoorteil mit Aktivitäten im Freien außerhalb des Schulgebäudes ergänzt.

Modul 3: “Vom Schaf zur Wolle“

Die Klassenstufe 2 (einzügig) bekommt Besuch von der Schäferei Mahr aus Engelsbrand. Die Schüler lernen das Schaf selbst und seine Umgebung kennen. Die Schüler helfen bei der Schafschur und sortieren die Wolle.

Nach dem die Wolle vorbereitet wurde, filzen die Schüler in der Klasse eigene Umhängetaschen – nach eigenem Motiv unter Anleitung der Schäferei Mahr.

Modul 4: “Das Leben auf der Wiese“

Die Klassenstufe 1 (zweizügig) untersuchen mit den Entdecker-Westen den Lebensraum Wiese. Mit Hilfe von Fangpinzette, Becher- und Handlupe sowie Bestimmungshilfen werden die unterschiedlichen Stockwerke des Wiesenbodens begutachtet.

Modul 5: „Wald – Holznutzung“

Die Klassenstufe 3 (zweizügig) lernt im Grünholzmobil die Holznutzung /-bearbeitung mit unterschiedlichen Werkzeugen (u.a. Ziehmesser, Wippdrehmaschine, Drechsel Hobelbank, Sägebock, Spaltklinge) kennen. Im Rundzelt können die Schüler eigene kleine Werkstücke aus Holz herstellen und bekommen dabei individuelle Unterstützung.

Modul 6: „Wildtiere – Wolf, Bär und Luchs“

Die Klassenstufe 4 (zweizügig) besichtigt das Grüne Klassenzimmer des Alternativen Wolf- und Bärenparks. Dabei lernen die Schüler die Lebensweisen der Tiere sowie die Möglichkeiten der Wiederansiedlung kennen.

– Änderungen vorbehalten aufgrund der aktuell geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie – 

Im Jahr SJ 2020 / 2021 führten wir folgende 4 Module durch:

Modul 1: “Das Leben auf der Wiese“

Die Klassenstufe 1 (einzügig, SJ 2020/2021) untersuchen mit den Entdecker-Westen den Lebensraum Wiese. Mit Hilfe von Fangpinzette, Becher- und Handlupe sowie Bestimmungshilfen werden die unterschiedlichen Stockwerke des Wiesenbodens begutachtet.

Modul 2: “Vom Schaf zur Wolle“

Die Klassenstufe 2 (zweizügig, SJ 2020/2021) wurde von der Schäferei Mahr in Engelsbrand besucht. Die Schüler lernen das Schaf selbst und seine Umgebung kennen. Die Schüler helfen bei der Schafschur und sortieren die gescherte Wolle.

Nach dem die Wolle vorbereitet wurde, filzen die Schüler in der Klasse eigene Umhängetaschen – nach eigenem Motiv unter Anleitung der Schäferei Mahr.

Modul 3: „Wald – Holznutzung“

Die Klassenstufe 3 (zweizügig, SJ 2020/2021) Die Schüler lernen im Grünholzmobil die Holznutzung /-bearbeitung mit unterschiedlichen Werkzeugen (u.a. Ziehmesser, Wippdrehmaschine, Drechsel Hobelbank, Sägebock, Spaltklinge) kennen. Im Rundzelt können die Schüler eigene kleine Werkstücke aus Holz herstellen und bekommen dabei individuelle Unterstützung.

Modul 4: “Wasser – Lebensraum”

Die Klassenstufe 4 (einzügig, SJ 2020/2021) untersuchen mit den Entdecker-Westen den Lebensraum Bach. Das Flüsschen Alb und seine Lebewesen werden mit Fangpinzette, Becher- und Handlupe sowie Bestimmungshilfen untersucht.